Fixatorenbau Bertuch Leverkusen Seitenkopf

PAGEL V1® Vergussmörtel



Eigenschaften

  • zementgebunden und chloridfrei
  • kontrollierte Voluminierung mit kraftschlüssiger Verbindung zwischen Betonfundament und Maschinenplatte
  • hohe Früh- und Endfestigkeit:
    24 h: 52,0N/mm², 28 d: 90,0 N/mm² (20 °C)
  • niedriger Elastizitätsmodul in Verbindung mit einer hohen Biegezugfestigkeit:
    24 h: 6 N/mm², 28 d: 12 N/mm²
  • rissunempfindlich bei niedrigem W/Z-Wert
  • frost und tausalzbeständig, wasserundurchlässig sowie beständig gegen Öl und Benzin
  • pumpfähig und leicht zu verarbeiten - auch bei niedrigen Temperaturen
  • fremd- und eigenüberwacht nach "Merkblatt für Vergussmörtel" (DBV)
  • Zulassung für Trinkwasserbereich
  • "Allgemeine bauaufsichliche Zulasssung"
    Nr. Z-3.21-1461 (DiBT) für das PAGEL-BETON-ZUSATZMITTEL


Anwendungsgebiete

  • Untergusshöhen von 20 bis 70 mm
  • Universal-Vergussmörtel für Präzisionsmaschinen jeglicher Art
  • Ankerschrauben, Fixatoren und Sohlplatten
  • Turbinen, Generatoren, Kompressoren, Dieselmaschinen und andere Kraftwerksanlagen, die hohen Vibrationen ausgesetzt sind
  • Stahl- und Betonstützen
  • Betonfertigteile und Stahlkonstruktionen
  • Brückenlager und Brückenfugenkonstruktionen
  • Kranbahnschienen und Radioteleskope
  • Stahl- und Hüttenwerke sowie Bergbauanlagen
  • Papier-, Chemie- und Raffinerieanlagen



BWF Fixatorenbau Bertuch & Co. GmbH | Siemensstraße 15 | 51381 Leverkusen | Tel. +49 2171 763-0

Symbol englische FlaggeEnglish